Archiv Seite 2

Termin fürs Autonome Seminar

Wir haben uns nun auf einen vorläufigen Termin für die wöchentlichen Treffen des Autonomen Seminars geeinigt: MITTWOCHS, 17:30 Uhr.

Nächsten Mittwoch (25.06.) treffen wir uns vor dem Buchladen Osiander an der Uni KN, um von dort aus einen Seminar-Raum klar zu machen oder uns nach draussen in die Sonne zu setzen.
Besprechen wollen wir die ersten 3 Kapitel von John Holloways „Die Welt verändern ohne die Macht zu übernehmen“. Es gibt Kopiervorlagen im Semesterapparat der Bib unter „H“. Lieben Dank an J. dafür!

Veranstaltungsreihe politische Bewegungen Lateinamerikas

Die Alternative Hochschulgruppe gemeinsam mit dem SDS und dem Weltladen Konstanz laden ein zur Veranstaltungsreihe „Politische Bewegungen Lateinamerikas“.

Programm:
---------------------------------------------------------------------------
Do.,12.06.08
20:00 Uhr: Venezuela – Kommunale Selbstverwaltung und Kulturzentren
Referentin: Barbara Fatti
Contrast, Joseph Belli Weg 11, Konstanz
22:30 Uhr: El ritmo de la autonomía – Latin Ska Party
Esperanza Sound Sistema
Contrast
---------------------------------------------------------------------------
Di.,17.06.08
20:00 Uhr: Mexico – Internationale Brigaden, ein Erfahrungsbericht
Referenten: Robin und David
Uni Konstanz, Raum D 406
---------------------------------------------------------------------------
Do., 19.06.08
20:00 Uhr: Venezuela – educacion es revolucion/Befreiungspädagogik, Hochschulalltag und Bildung für Alle
Referentin: Barbara Fatti
Contrast, Joseph Belli Weg 11, Konstanz
22:30 Uhr: El ritmo de la autonomía – Latin Ska Party
Esperanza Sound Sistema
Contrast
----------------------------------------------------------------------------

Alle Interessierte sind herzlich willkommen!!

Autonomes Seminar: Die Welt verändern ohne die Macht zu übernehmen.

Das erste Treffen des autonomen Seminars hat nun wie geplant stattgefunden und der vorgeschlagene Titel wurde als Thema vereinbart.

So werden wir in den kommenden Wochen John Holloways Buch „Die Welt verändern ohne die Macht zu übernehmen“ kritisch betrachten und versuchen – wenn vorhanden – Querverbindungen zu anderen Schriften und Theorien herzustellen.

Das nächste Mal wollen wir uns nach dem Vortrag
„Die zapatistische Bewegung in Mexiko: Internationale Brigaden – ein Erfahrungsbericht“,
der am Dienstag den 17.Juni um 20:00 in Raum D 406 an der UniKN
stattfindet, treffen.
InteressentInnen sind auch weiterhin herzlich willkommen.

Zum nächsten Treffen sollten die Kapitel eins bis drei gelesen worden sein.
Diese gibts im Semesterapperat unter H als Kopiervorlage.

Hier noch einige Artikel zu dem Buch:

Artikel in der Zeitschrift Grundrisse
http://www.grundrisse.net/grundrisse06/6_wo_wir_stehen.htm

in der Jungle World
http://jungle-world.com/artikel/2003/16/10482.html

Wildcat Zirkular
http://www.wildcat-www.de/zirkular/65/z65hollo.htm

Irgendwelche Grüße

Dawicht!

Holocaustleugner B. Schaub in Radolfzell?

Wie auf der Homepage der Antifa Ravensburg zu lesen scheint das beschauliche Radolfzell nahe Konstanz einen Besuch vom hartgesottenen Holocaustleugner Bernhard Schaub aus der Schweiz zu bekommen – oder auch nicht: Das Bündnis gegen Rechts Bodensee veröffentlichte vorab Veranstaltung samt Treffpunkt der Nazis und ruft dazu auf, dem ungebetenen Gast und der einladenden NPD Bodensee einen gebührend unangenehmen Empfang zu bescheren!

Weitere Infos:
http://ravensburg.antifa.net/antifa/index.php?section=termin&id=84

Autonomes Seminar im Sommersemester 08

Hier der Einladungsflyer zum Vorbereitungstreffen des ersten autonomen Seminars an der Uni Konstanz!

Das Treffen findet statt am Donnerstag 28.05.08 um 18 uhr an der Uni Konstanz vor dem Buchladen „Osiander“.

Als Seminars-Thema schlagen wir die kritische Lektüre von John Holloways Buch „Die Welt verändern ohne die Macht zu übernehmen“ vor. Über diesen und weitere/andere Vorschläge soll an diesem Termin diskutiert werden.

Eingeladen sind Alle, die sich ernsthaft an dem selbstorganisierten Projekt mit emanzipatorischem Anspruch beteiligen wollen. Vorwissen ist nicht erforderlich, wir wollen kreativ mit den verschiedenen Backgrounds der TeilnehmerInnen umgehen!

Flyer Vorbereitungstreffen Autonomes Seminar \'08

AHG online…

Willkommen auf dem Blog der Alternativen Hochschulgruppe Konstanz!
Demnäxt wird es hier Infos zu regelmässigen Treffen und autonomen Seminaren, Veranstaltungen etc. geben.
Bei Fragen oder Anregungen nutzt einfach die Kommentar-Funktion, wir melden uns dann bei Euch…




Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: